Zum Hauptinhalt springen

Saisonrückblick 2021/2022

Die Ligasaison 2021/2022 ist zu Ende. Erstmals seit der Saison 2018/2019 konnte alle Spiele durchgeführt und die Saison somit beendet werden. Die Jahre zuvor wurde die Durchführung der Ligaspiele aufgrund der Corona-Pandemie frühzeitig abgebrochen.

Wie die Jahre zuvor wurde die 1. Mannschaft wieder durch eine Spielgemeinschaft mit dem TB Leckingsen gebildet, sodass sich die Mannschaft unsererseits aus Sebastian Schmale, Hendrik Krause und Sabine Kaufmann und aus Mats Grafe, David Klein und Alexa Auth vom TB Leckingsen zusammengesetzt hat.

In der zweiten Mannschaft spielten Jost Raffenberg, Philipp Pohl, Louis Kardell, Lukas Hagedorn, Klaus Lage, Hannah Knapp und Michelle Bölling. Da sie in der letzten Saison, bei Abbruch dieser, den ersten Tabellenplatz in der Bezirksklasse belegten und in der Bezirksliga noch Plätze frei waren, spielten beide Mannschaften in der Bezirksliga.

Starker Beginn der ersten Mannschaft

Die 1. Mannschaft startete mit zwei Siegen gut in die Saison. Es konnte ein 6:2 Erfolg gegen unsere zweite Mannschaft und ein 5:3 Sieg gegen den BC Herscheid gesichert werden. Es folgten zwei Unentschieden gegen den Iserlohner TS und den TV Neheim, ein 5:3 Sieg gegen die Spielgemeinschaft aus Unna und erst am letzten Spieltag musste sich die Erste mit einem 2:6 gegen Fröndenberg geschlagen geben. Die Erste konnte sich mit vier gewonnenen Spielen in der Rückrunde den dritten Tabellenplatz und somit den Klassenerhalt sichern.

Die 2. Mannschaft konnte in der Hinrunde lediglich zwei Unentschieden gegen den TV Neheim und den BC Herscheid erreichen. In der Rückrunde konnte leider kein Spiel gewonnen werden und so wurde der direkte Abstiegsplatz belegt. Betrachtet man aber die Spiele genauer, so wurden sehr viele drei-Satz-Spiele gespielt, die knapp verloren gingen. So hätte mit etwas Glück auch mehr Spiele gewonnen werden können und der Abstieg hätte vielleicht verhindert werden können.

Zum Ende der Saison sind auch endlich unsere neuen Trikots angekommen. Wir bedanken uns bei unseren Hauptsponsoren: LHoist, Am Turm und L17.Digital. Auch unseren anonymen Unterstützern gilt ein großer Dank! In der kommenden Saison können unsere Spieler:innen also von Anfang an mit der neuen Ausstattung aufschlagen.

Erstmals wieder Ranglistenturniere

Philipp Pohl und Jost Raffenberg nahmen an der ersten Bezirkseinzelrangliste in Hamm teil. Philipp Pohl konnte sich im B-Feld den dritten Platz sichern, während Jost Raffenberg im A-Feld nach dem zweiten Spiel verletzungsbedingt aufgeben musste und somit letzter wurde. Auf der zweiten Bezirksrangliste in Bielefeld nahmen Philipp Pohl, Lukas Hagedorn und Jost Raffenberg im A-Feld teil. Lukas Hagedorn erreichte den zehnten Platz, Philipp Pohl den dritten und Jost Raffenberg den ersten Platz, der somit für die Verbandsrangliste qualifiziert war. Auf dieser erreichte er im B-Feld den zehnten Platz.

An den Doppelranglisten nahm lediglich Jost Raffenberg mit Florian Dickel vom GSV Fröndenberg teil. Auf der ersten Verbandsrangliste konnten sie sich den neunten Platz im A-Feld sichern und auf der zweiten Rangliste erreichten sie den fünften Platz im NRW B-Feld.

Jahreshauptversammlung 2022

Nach mehr als zwei Jahren fand endlich wieder die Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Bieberstuben“ statt. Trotz anhaltender Corona-Pandemie waren viele Mitglieder anwesend.

Simone Lensing hat nach vielen Jahren der erfolgreichen und engagierten Führung unserer Abteilung ihr Amt zur Verfügung gestellt. Wir danken Simone für die jahrelange Arbeit als Vorsitzende und freuen uns auf den neuen Vorstand. Als Nachfolger stellte sich Lukas Hagedorn zur Wahl, welcher auch ohne Gegenstimme als erster Vorsitzender gewählt wurde. Als zweiter Vorsitzender wurde auch ohne Gegenstimme Louis Kardell gewählt, der das Amt von Peter Kardell übernimmt. Wiedergewählt wurde Klaus Lage als Kassenwart, Sebastian Schmale als Jugendwart und Jost Raffenberg als Sportwart.

 

 

Wir sind wieder da!

Nach einer langen Pause ist unsere Homepage wieder aktuell!

  • – Wir haben alle Links zu den Ergebnisdiensten unserer Mannschaften und zu den Ranglistenturnieren des BLV-NRW aktualisiert
  • – Mit dem neuen Kontaktformular könnt ihr eure Fragen direkt an die entsprechende Ansprechperson richten, damit wir uns besser um euer Anliegen kümmern können
  • – Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie erhaltet ihr hier einerseits die geltenden Regeln in Kurzfassung, aber auch unser ausführliches Hygienekonzept mit allen Regelungen
  • – In unserem neuen Veranstaltungskalender findet ihr nun alle Trainings- und „Frei-Spielen“-Termine für alle Altersklassen. Außerdem werden wir die Spiele unserer Mannschaften sowie alle Termine der Ranglistenturniere vom BLV-NRW dort eintragen. Auch Termine abseits der Sporthalle werden wir dort eintragen, wie bspw. Vereinsveranstaltungen, Versammlungen, etc. Die Termine werden bestmöglich aktuell gehalten
  • – Für Badminton-Interessierte haben wir alle Infos hier kurz zusammengefasst. Bei Interesse könnt ihr gerne beim Training vorbeischauen, meldet euch nur vorher nochmals beim richtigen Ansprechpartner!

Im Aufbau befindet sich noch die Übersicht unserer aktuellen Mannschaften in der Saison 2021/2022. Dort seht ihr aktuell noch die veralteten Informationen.

Auch Berichte von Spiel- und Turniertagen werden wir wieder öfter veröffentlichen.

Starke Saison der Badmintonspieler des TuS Lendringsen

Bereits Anfang des Monats konnte die 1. Jugend Mannschaft den Aufstieg in die Landesliga perfekt machen, in dem sie sich mit einem 7:1 Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Lüdenscheid durchsetzten und somit Ihre sehr gute Saisonleistung unterstrich. Insgesamt schlossen sie die Tabelle mit 19:1 Punkten ab.
Jost Raffenberg und David Brock behielten dabei eine saubere Weste und gaben keines Ihrer Spiele, sowohl im Einzel als auch im Doppel ab.
Am Samstagabend ging es dann für die 1. und 2. Mannschaft ebenfalls um den Aufstieg. Beide Mannschaften hatten bereits am 3. letzten Spieltag die Chance den Aufstieg vorzeitig perfekt zu machen.

 

Ein Punkt zum Aufstieg fehlt noch – unentschieden reicht

Die 1. Mannschaft musste zunächst erst einmal zwei Ausfälle Ihrerseits, durch zwei Jugendspielern kompensieren, bevor es hieß zu Hause gegen die 2. Mannschaft des Soester TV anzutreten.

Die „Alt“-Spieler setzen sich wie gewohnt souverän durch, alle Spiele wurden in 2 Sätzen und zum Teil sehr deutlich gewonnen.

Auch Jost Raffenberg (U19-Spieler), der als 3. Herr eingesprungen ist, konnte sich in 3. Sätzen gegenüber einen Bezirksranglisten-Spieler durchsetzen.

Lediglich das 2. Herrendoppel und das Mixed gingen an den Gegner, so dass sich die Mannschaften mit einem 6:2 Sieg für die Spielgemeinschaft Lendringsen/ Leckingsen trennten.

Aktuelle Zwischenbilanz sieht somit wie folgt aus: 15:1 Punkte und der Aufstieg in die Bezirksliga ist geschafft.

 

Zwei Punkte gegen den direkten Verfolger und der Aufstieg wäre perfekt

Zeitgleich zur 1. Mannschaft spielte die 2. Mannschaft in Werne wichtige Punkte aus.

Dabei ging es darum, den direkten Verfolger 2 Punkte abzunehmen und den Aufstieg direkt zu besiegeln.

Das 2. HD und das DD konnten direkt Ihre Spiele klar für sich entscheiden.

Das 1. HD holte nach zuvor verlorenen Satz, den zweiten Satz für sich, musste sich dann aber im 3. Satz geschlagen geben.

Danach spielten das 2. HE, 3. HE und das Mixed, um weitere wichtige Punkte.

Die Herreneinzel gingen klar an den TuS und das Mixed nach anfänglichen Schwierigkeiten in 3 Sätzen schlussendlich auch.

Somit war das 5. Spiel gewonnen und die zwei wichtigen Punkte eingespielt.

Der Vollständig halber, sei dennoch erwähnt, dass das DE in 3 Sätzen gewonnen wurde und das 1. HE an den Gastgeber ging.

Somit steht nun die 2. Mannschaft, ohne Punktverlust, mit 16:0 auf dem ersten Platz und darf nächste Saison in der Bezirksklasse spielen.

Neues Ziel ist nun, nach den noch zwei offenen Spieltagen, ungeschlagen aus der Saison zu gehen.
Auch neben der Ligaspielen, mit guten Ergebnissen

 

Und die guten Nachrichten reißen nicht ab.

Am Sonntag traten 5 Spieler des TuS Lendringsen an den Bezirksranglisten Spielen in Herscheid an.

Es wurde in 2 Feldern (A-Feld/ B-Feld) gespielt.

Im A-Feld ging Hendrik Krause, ohne Satzverlust, als Sieger hervor und im

B-Feld machte es Johannes Weinsheimer im nach.
Wir gratulieren allen Mannschaften zu ihren Erfolgen und wünschen allen schon einmal viel Spaß und gutes Gelingen in der neuen Saison.

Jahreshauptversammlung 2017

Am Dienstag, 14.03.17 findet die diesjährige Jahrehauptversammlung der Badmintonabteilung des TuS Lendringsen statt. Beginn ist um 19:00 Uhr im Vereinslokal „Bieberstuben“. Eingeladen sind alle Mitglieder, egal ob aktiv oder passiv, aber auch die Eltern der Kinder und Jugendlichen sind herzlich willkommen. Da wichtige Punkte auf der Tagesordnung stehen, hofft der Vorstand auf zahlreiche Teilnehmer.

Tagesordnungen JHV 2017

Perfekter Spieltag für den TuS!

All unsere Teams gehen mit einer durchweg positive Bilanz aus dem Wochenende.

Am Freitagabend sicherte sich zunächst die 3. Seniorenmannschaft Ihren ersten Kreisliga Punkt in dieser Saison und hatte dabei fast noch den Sieg gegen den Gast aus Unna (Ski Club Unna 3) auf dem Schläger gehabt. Die beiden Mannschaften trennten sich mit einem 4:4.
Am Samstagabend spielten dann die 2. Seniorenmannschaft und die 1. Jugendmannschaft zu hause. Beide Mannschaften setzen sich souverän mit einem 7:1 gegenüber Ihren Gegnern aus Werne und Lüdenscheid durch.

Die 2. Mannschaft konnte somit Ihren 1. Platz in der Kreisliga nicht nur halten, sondern den Vorsprung gegenüber dem Gast und zugleich Zweitplatzierten, ausbauen. Somit ist die 2. Mannschaft in dieser Saison noch ungeschlagen und liegt nun mit 8:0 an der Spitze der Tabelle.

Die 1. Jugendmannschaft liegt nun mit einem Punkt Rückstand auf Platz 2 und hat bereits nächsten Freitag die Chance um die Tabellenspitze gegen BSC Lüdenscheid J1 zu spielen.
Das gute Wochenende rundet die 1. Seniorenmannschaft in der Bezirksklasse mit einem 6:2 Auswärtssieg beim Soester TV 2 ab und hält somit weiterhin den 1. Tabellenplatz.
Nächste Spieletermine:

18.11.2016 TuS Lendringsen J1 – BSC Lüdenscheid J1

19.11.2016 Letmather TV 1877 J1 – TuS Lendringsen J2

26.11.2016 TuS Lendringsen 3 – BSC Unna 3

26.11.2016 BC Lünen 3 – TuS Lendringsen 2

Erfolgreiche Teilnahme am 4. Möhnetalcup

Auch im diesen Jahr hat eine Delegation der Badminton Abteilung des TuS Lendringsen e.V. an den Stadtmeisterschaften in Warstein teilgenommen.

Diesmal in den Disziplinen Dameneinzel und Herreneinzel.

In beiden Kategorien konnten sich die Mendener Spieler durchsetzen und den 4. Möhnetalcup gewinnen.

Im Dameneinzel gewann Joanna Mathia alle Ihre Einzelspiele und holte somit Ihren nächsten Titel und bestätigte Ihr Vorjahresergebnis.

Hendrik Krause beendete die Gruppenphase mit den ersten Platz.

In der anschließenden K.O. Runde setze er sich sehr souverän gegenüber seiner Konkurrenz durch und erreichte ohne Satzverlust schließlich das Finale. Dort traf er dann erneut auf Lukas Kramer, den Vorjahressieger des Turniers. Die beiden waren sich bereits aus der Gruppenphase bekannt und es versprach ein gutes Spiel zu werden.

Im ersten Satz lieferten sich die beiden ein enges Duell, dass schlussendlich Hendrik Krause für sich zu 21:18 entscheiden konnte. Den 2. Satz musste dann Lukas aufgeben, so dass dann der Sieger des Turnier im Herreneinzel A-Feld feststand.

Tobias Dröge schied in Achtelfinale und Jörn Freiherr, nach Abschluss der Gruppenphase noch auf Platz, 1, im Viertelfinale bereits aus.

Die Teilnehmer beschrieben das Turnier als eine sehr gelungene Veranstaltung. Durch die gute Organisation des Veranstalters (TuS Belecke), kam es zu relativ wenig Pausen zwischen den Spielen, so dass der Spielfluss nicht gestört wurde.

Somit ist die Vorbereitungsphase für die kommende Saison fast abgeschlossen und wir freuen uns auf die den Start der Saison 2016/2017. Erstes Spiel findet am 06.09.2016 um 19:30 Uhr in der Halle „Am Salzweg“ statt.
20160823_WarsteinDE 20160823_WarsteinHE

TuS Lendringsen Badminton-Jugend beim 1. SGU U19-Mini-Cup in Düsseldorf

Einen guten fünften Platz erreichte die Mannschaft des TuS Lendringsen bei der ersten Auflage des Mannschaftsturniers der SG Unterrath in Düsseldorf. Mit einer Fünfer-Mannschaft bestehend aus Corinna Schäfer, Hannah Knapp, David Brock, Jost Raffenberg und Lukas Hagedorn trat die Badminton-Jugend zum Mannschaftswettbewerb im Mini-Modus an. Gespielt wurde in zwei Vierer-Gruppen. Entschieden wurde über den Spielsieg nach einem Herren- und einem Damendoppel, einem Herren- und einem Dameneinzel sowie einem Mixed. Gegen Vertretungen des Rheydter TV, der SG Unterrath und einer Dortmunder Auswahl reichte es zum dritten Gruppenplatz und somit zum Spiel um Platz 5 gegen eine gemischte Wuppertaler/Düsseldorfer Vertretung. Hier konnten alle Spielerinnen und Spieler der Lendringser U17-Mannschaft punkten. Jost Raffenberg und David Brock holten in zwei Sätzen das Auftaktdoppelspiel. Hannah Knapp und Corinna Schäfer steigerten sich nach verlorenem ersten Satz und trugen den Damendoppelpunkt zum Team-Sieg bei, David Brock  gewann das Herreneinzel und Lukas Hagedorn mit Hannah Knapp gewannen das abschließende Mixed. Eine ausgeglichene Mannschaftsleistung erbrachte damit den Gewinn des fünften Platzes in einem offenem U19-Turnier.
Team_SGU-Mini-Cup